Skip to main content

Adidas Ace 16.1 Primeknit FG – Speed of light

Alle (5) anzeigen Preisvergleich

intersport

11,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juni 2017 22:24
Kaufen

104,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juni 2017 22:24
Kaufen
sportscheck_logo

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juni 2017 22:24
Kaufen
Marke
Stollenmuster,
Schuhserie
Colourpack
Hauptfarbe
Gewicht232Gramm
Geeignet für breite Füße?
ObermaterialPrimeknit

Gesamtbewertung

90%

Tragekomfort
94%
super bequem
Stabilität
89%
sehr stabil
Ballgefühl
92%
geiles Ballgefühl
Schießen/Passen
87%
Lebensdauer
88%
sehr gut verarbeitet

Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG im Test

„Boss everyone!“

Gleich zu Anfang des Jahres haut Adidas mal wieder einen wahren Kracher raus: Den Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG!

Nachdem letztes Jahr der Ace 15.1 auf dem Markt kam, konnte man schon erahnen, dass 2016 der Ace 16.1 erscheinen wird. In diesem Testbericht geht es allerdings um die besondere Primeknit-Version dieses Modells.

Vom Look und Design her ist dieser Schuh schon ein wahrer Hingucker. Doch was steckt hinter der Fassade? Wir haben den Adidas Ace 16.1 Primeknit FG mit auf den Bolzplatz genommen und haben mal ganz genau hingeschaut.

Als kleinen Vorgeschmack gibt es hier das Release Video von Adidas!

Wichtige Fragen & Antworten zum Adidas Ace 16.1 Primeknit

Der Adidas Ace 16.1 Primeknit wiegt ca, 232 Gramm, variiert aber je nach Größe.

Dieses Modell ist nicht für Spieler mit sehr breiten Füßen geeignet. Hier haben wir eine Liste zusammengestellt, für die Kicker unter euch mit breiten Füßen.

Auf jeden Fall ist dieser Buffer sein Geld wert. Check unseren Preisvergleich für den besten Deal.

Einen speziellen Spielertypen gibt es für diesen Schuh nicht. Er ist ein top Allrounder.

Besonders gut gefallen hat uns die sehr bequeme Passform. Diese in Kombination mit der guten Stabilität machen den entscheidenen Unterschied!

 

 

Tragekomfort

AdidasAce16.1PrimeknitVersion

Bildquelle: Amazon.de

In Sachen Tragekomfort ist hier natürlich zuerst das Primeknit Obermaterial anzusprechen. Wie schon beim Ace 16+ PURECONTROL hat uns dieses Obermaterial wirklich richtig gut gefallen. Man spürt einfach einen deutlichen Unterschied zum normalen Kunstleder oder Synthetik Material.

Die sogenannte Primecut Form des Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG sieht erst einmal etwas komisch aus. Es kommt einem so vor, als ob der hintere Teil deutlich breiter wäre als sonst. Nachdem man den Schuh dann aber am Fuß hat, verfliegen alle Zweifel.

Es hat keine 5 Minuten gedauert, dann haben wir uns in diesem Modell pudelwohl gefühlt. Das weiche und flexible Primeknit Obermaterial spielt dabei natürlich eine große Rolle.

Ein weiterer Faktor, der den Tragekomfort positiv beeinflusst, ist die „Innensocke“. Wir haben quasi zwei Materialschichten im Bereich des Fußgelenks. Die innere Schicht umschließt den Fuß sehr eng und lässt somit ein Sockenartiges Gefühl entstehen, wie wir es zum Beispiel vom Adidas X15.1 gewohnt sind.

Die Innensohle ist ebenfalls sehr identisch zum Adidas X15.1

Im direkten Vergleich zum Ace 16+ PURECONTROL ist der Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG etwas enger. Das liegt natürlich an den Schnürsenkeln, mit denen man die Passform sehr gut einstellen kann. Generell ist dieses Modell sicher für die meisten Fußtypen in Ordnung. Spieler mit sehr breiten Füßen sollten sich vorsichtshalber aber ein anderes Modell aussuchen.

Insgesamt ist der Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG ein super bequemer Fussballschuh, der in Sachen Tragekomfort auf jeden Fall in der Premium Klasse mitspielt! Daumen hoch dafür!

 

 

Stabilität

AdidasAce16.1PrimeknitSeite

Bildquelle: Amazon.de

Im Vergleich zum Ace 16+ PURECONTROL legt dieses Modell in der Stabilität nochmal einen drauf. Besonders die drei Adidas Streifen sind hier zu erwähnen. Vielleicht fragst Du dich jetzt, was haben die drei Adidas Streifen denn mit der Stabilität zu tun? Ja genau diese Frage haben wir uns anfangs auch gestellt.

Doch wenn man genau hinschaut und die Streifen des Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG auch mal angefasst hat, merkt man worum es geht. Die Streifen bestehen aus einem speziellen Plastik, welche den Schuh von außen stabilisieren. Sie sind verbunden mit den Schnürsenkeln. Wenn man nun die Schnürsenkel enger zieht, so zieht man automatisch die Adidas Streifen weiter in die Mitte und der Fuß wird von beiden Seiten besser stabilisiert.

Dadurch ist besonders der Mittelfußbereich extrem stabil und eng. Man sollte darauf achten, dass man die Schnürsenkel allerdings nicht zu eng zusammenschnürt. Lass ruhig noch etwas Blut durch deine Füße laufen 🙂 .

Das Stollenmuster des Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG ist sehr ähnlich bzw. fast identisch zum Stollenmuster
des Adizero F50. Die Nocken sind rund gestaltet und laut Adidas auch für Kunstrasenplätze geeignet. Wir haben den Schuh auf echtem Rasen und Kunstrasen angehabt und sind der Meinung, dass man dieses Modell auf beiden Platzarten spielen kann. Allerdings hat sich der Schuh auf echtem Rasen noch etwas besser angefühlt, als auf Kunstrasen. Hier muss jeder für sich entscheiden, ob man für Kunstrasenplätze noch ein paar Multinockenschuhe dazu kauft oder nicht.

Insgesamt liefert der Adidas Ace 16.1 FG/AG die nötige Stabilität um deinen Fuß optimal zu schützen und zu unterstützen!

 

 

AdidasAce16.1PrimeknitFerse

Bildquelle: Amazon.de

Ballgefühl

„Boss everyone!“. Das Motto des Ace 16.1 hat es in sich. Wie sieht es mit dem Ballgefühl aus, kann es diesem Motto gerecht werden? Definitiv!

Das Ballgefühl des Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG ist wahrlich nicht von schlechten Eltern. Das Obermaterial ist sicherlich nicht das dünnste, was wir je gesehen haben, doch es fühlt sich am Ball ziemlich gut an.

Mit Primeknit lässt es sich halt einfach gut dribbeln! Wir haben das Ballgefühl beim Adidas Ace 16+ PURECONTROL schon mega gefeiert und das sieht bei diesem Modell nicht anders aus.

Klar, wenn deine Technik eher einem Mertesacker (Nichts für ungut Merte) gleicht dann müssen wir dich leider enttäuschen. Auch der Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG wird dich nicht direkt zum Messi befördern. Aber hey, Übung macht den Meister 🙂 !

Die neue Adidas Non-Stop-Grip Technologie darf bei diesem Schuh natürlich auch nicht fehlen. Non-Stop… was? Die Non-Stop-Grip (NSG) Technologie ist quasi das Gegenstück zur All Conditions Control von Nike. NSG beschreibt einfach nur kleine Punkte, die das Obermaterial verteilt sind. Sie sollen dafür sorgen, dass man den Ball auch bei nassem Wetter gut kontrollieren kann. Unserer Einschätzung nach kann man den Unterschied schon etwas spüren und es funktioniert ähnlich gut, wie mit der (ACC – All Conditions Control).

Das Spiel mit der Sohle ist mit diesen Nocken sicher nicht optimal, doch es könnte auch schlimmer sein. Unser Tipp: Gerade bei nassem Wetter solltet ihr es nicht übertreiben. Ansonsten rutscht euch der Ball gerne mal unter dem Schuh durch und ihr zieht den Zorn eures Trainers auf euch.

Insgesamt ein sehr solides Ballgefühl, was gerade den Dribblern unter euch richtig Spaß machen wird!

 

 

Schießen/Passen

Im Vergleich zum Adidas Ace 15.1 FG/AG bietet der Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG keine besonderen Features, welche das Schießen unterstützen. Das ist allerdings kein Nachteil.

Uns hat dieses „nackte“ Schussgefühl sehr gut gefallen. Durch das Primeknit Material spürt man den Ball sehr gut und dann einen 1A Touch. Wir konnten den einen oder anderen Ball am Keeper vorbei in den Giebel hauen.

Beim Passspiel fällt unsere Meinung ähnlich aus. Keinerlei extra Features, die euch automatisch 10er Pässe spielen lassen. Zumindest bei uns nicht :). Nein im Ernst, das Passspiel fühlt sich im Vergleich zu anderen Adidas Modell nicht besonders anders an. Gute, alte Adidas Qualität eben, wie man es gewohnt ist

Adidas Ace 16.1 Primeknit

Bildquelle: amazon.de

Insgesamt ein wirklich gutes Schuss- und Passverhalten des Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG. Manchmal muss man eben nicht alles erneuern um eine gute Leistung abzuliefern.

 

 

Lebensdauer

Dadurch, dass der Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG mit diesem speziellen Obermaterial ausgestattet ist, gehen wir stark von einer ziemlich langen Lebensdauer aus. Die Verarbeitung an den oft „gefährdeten“ Stellen rund um den Spann sieht ziemlich gut aus. Klar, wer dieses Modell nur auf Kunstrasen benutzt, der wird wahrscheinlich schneller Abnutzungsspuren sehen können.

Wir konnten nach jeweils einer Trainingseinheit auf Rasen und Kunstrasen keine Verschleißspuren erkennen. Das erwarten wir von so einem hochwertigen Fussballschuh aber auch.

Unsere Prognose: Der Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG sollte euch mindestens eine komplette Saison über den Platz tragen!

 

 

Fazit

„Boss everyone!“ – ein geiles Motto für einen Hammer Schuh! Der Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG hat auf ganzer Linie überzeugt und steigt zurecht in den Olymp der Fussballschuhe auf. Egal ob Ballgefühl, Stabilität oder Tragekomfort. Der Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG weiß zu überzeugen.

Wir können dieses Modell jedem wärmstens empfehlen und wünschen viel Spaß auf dem Platz!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis
intersport

11,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juni 2017 22:24
Jetzt bei Intersport kaufen

104,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juni 2017 22:24
Jetzt bei Amazon kaufen
sportscheck_logo

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juni 2017 22:24
Jetzt bei Sportscheck kaufen
engelhorn

185,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juni 2017 22:24
Jetzt bei Engelhorn kaufen

201,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juni 2017 22:24
Jetzt bei Cortexpower kaufen

11,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juni 2017 22:24