Skip to main content

Adidas Ace 16.3 Primemesh FG/AG – Dark Space Pack

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Oktober 2017 1:35
Kaufen

79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Oktober 2017 1:35
Kaufen

79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Oktober 2017 1:35
Kaufen
Marke
Stollenmuster,
Schuhserie
Colourpack
Hauptfarbe
Gewicht267Gramm
Geeignet für breite Füße?
ObermaterialSynthetik, Primemesh

Gesamtbewertung

61.6%

Tragekomfort
72%
Stabilität
79%
Gut!
Ballgefühl
48%
Naja...
Schießen/Passen
54%
Lebensdauer
55%

Adidas Ace 16.3 Primemesh FG/AG im Test

Mit dem Adidas Ace 16.3 Primemesh FG/AG bringt Adidas einen weiteren Fussballschuh aus der Ace16-Reihe auf den Markt. Dieses Modell ist die günstigere Primemesh-Variante.

Bedeutet ein geringerer Preis auch eine schlechte Qualität? Das wollen wir dir in unserem Testbericht zeigen! Wir haben den Adidas Ace 16.3 Primemesh FG natürlich wieder in Sachen Tragekomfort, Stabilität, Ballgefühl, Schießen/Passen und Lebensdauer unter die Lupe genommen.

Das Ergebnis liest Du hier!

 

 

Tragekomfort

Wenn man den Adidas Ace 16.3 Primemesh FG/AG in der Hand hält spürt man direkt den Unterschied zu dem hochpreisigem Ace 16.1 Primeknit. Alles andere wäre auch verwunderlich. Immerhin ist der Ace 16.3 Primemesh um einiges günstiger.

Das Primemesh Obermaterial ist eine Abwandlung vom Primeknit Material und soll fast genauso komfortabel sein. Das können wir leider nicht ganz bestätigen. Schon in der ersten halben Stunde merkt man, dass das Material etwas steifer und nicht ganz so flexibel ist. Dadurch fühlt es sich auch nicht ganz so bequem an, wie mit dem Primeknit Material. Das ist allerdings Meckern auf hohem Niveau. Denn immerhin vergleichen wir den Adidas Ace 16.3 Primemesh hier mit einem Fussballschuh der extra Klasse. Wer nicht den direkten Vergleich hat, wird diesen Unterschied wahrscheinlich nicht so stark bemerken.

Die Passform ist angenehm weit und nicht zu eng. Auch Spieler mit breiten Füßen sollten hier gar keine Probleme haben, was die Passform angeht.

Allgemein gefällt uns am Adidas Ace 16.3 Primemesh die spezielle Form, die Adidas „Primecut“ getauft hat. Es ist auf jeden Fall mal etwas anderes und es hat uns bisher bei allen Ace 16 Modellen sehr gut gefallen.

Leider hatten wir speziell bei diesem Schuh nach einiger Zeit Anzeichen von leichten Druckstellen. Das ist natürlich nicht so toll und dafür gibt es von uns auch kleine Abzüge.

Insgesamt kriegt man mit dem Adidas Ace 16.3 Primemesh FG/AG einen Tragekomfort geliefert, der für diesen Preis auf jeden Fall in Ordnung ist. Das Primemesh Material kann hier leider nicht ganz mit dem Primeknit Material mithalten und das spiegelt sich eben besonders im Tragekomfort wider.

 

 

Adidas Ace 16.3 Primemesh FG Sohle

Bildquelle: engelhorn.de

Stabilität

In Sachen Stabilität ist uns zuerst aufgefallen, dass der Adidas Ace 16.3 Primemesh FG/AG das gleiche Stollenmuster wie der Ace 15.1 besitzt (Anmerkung: Es gibt dieses Modell mit 2 verschiedenen Nockenmustern). Dieses Stollenmuster hat uns damals schon gefallen und das tut es auch immer noch.

Die vielen kleinen runden Nocken geben sowohl auf Rasen, als auch auf Kunstrasen einen richtig guten Halt. Auch bei schnellen kleinen Bewegungen hatten wir zu jeder Zeit eine gute Traktion. Die seitliche Stabilität ist ebenfalls gegeben.

Der Fersenbereich des Adidas Ace 16.3 Primemesh FG/AG ist ebenfalls sehr stabil. Unserer Meinung nach ist die Fersenkappe fast ein wenig zu hart, doch das ist wahrscheinlich Geschmackssache.

Insgesamt eine sehr gute Leistung, was die Stabilität angeht. Daumen hoch!

 

 

Ballgefühl

Für das Ballgefühl ist das Primemesh Material natürlich ein entscheidender Faktor. Ist es zu dick? Ist es zu dünn?

Speziell bei diesem Modell hat uns das Primemesh Obermaterial positiv überrascht. Wir hatten aufgrund des geringen Preises nicht viel erwartet und wurden zum Glück eines Besseren belehrt. Sowohl mit der Innen- und Außenseite, als auch mit dem Spann hat man einen sehr guten Touch. Das kann sich wirklich sehen lassen! Im direkten Vergleich zum Ballgefühl Adidas Ace 16.1 Primeknit zieht der Ace 16.3 Primemesh FG/AG zwar den kürzeren, doch er kommt schon verdammt nah ran. Für ein Modell in dieser Preisklasse eine wirklich gute Leistung.

Das spezielle Stollenmuster mit den vielen runden Nocken sorgt außerdem dafür, dass man den Ball auch sehr gut mit der Sohle spielen kann. Das ist ganz und gar nicht selbstverständlich für ein Nockenmodell. Fetter Pluspunkt dafür! (Anmerkung: Es gibt dieses Modell mit zwei verschiedenen Nockenmustern)

Insgesamt sind wir mit dem Ballgefühl des Adidas Ace 16.3 Primemesh FG/AG wieder sehr zufrieden. Es könnte noch einen Tick besser sein, aber für den Preis kann man wirklich nicht meckern.

 

 

Adidas Ace 16.3 Primemesh FG Seite

Bildquelle: engelhorn.de

Schießen/Passen

Kommen wir nun zu den Fernschüssen, Volleys, Freistößen und so weiter. Klar, wie man auf den Bildern auch sehr gut erkennen kann, hat der Adidas Ace 16.3 Primemesh FG/AG keinerlei Extras für einen verbesserten Grip oder ähnliches.

Das ist allerdings auch nicht weiter schlimm. Der Adidas Ace 16.1 Primeknit FG/AG hat genauso wenig Features in diesem Bereich und auch dort war das Schuss- und Passverhalten richtig gut.

Bei dem Ace 16.3 Primemesh FG/AG hätten wir uns nur gewünscht, dass der gesamte Schuh ein wenig flexibler wäre. Teilweise fühlt sich das Modell beim Schießen relativ steif an, was das Schussverhalten und die Präzision nicht gerade erhöht. Deswegen müssen wir dafür leider ein paar Punkte Abzug geben.

Insgesamt schneidet der Schuh hier also eher mittelmäßig ab.

 

 

Lebensdauer

Leider haben wir mit diesem Modell noch keine langfristige Spielerfahrung, sodass wir die Lebensdauer nur anhand von der Verarbeitung und unserer kurzen Testerfahrung abschätzen können.

Die Verarbeitung sieht generell recht ordentlich aus, so wie man es von einem neuen Modell auch erwartet. Nach ein paar Stunden Spielzeit konnten wir allerdings leichte Abnutzungsspuren auf der Außenseite des Schuhs erkennen. Diese sind wahrscheinlich durch schnelle Richtungswechsel zustande gekommen. Wir haben leider die Befürchtung, dass dies eine Schwachstelle des Adidas Ace 16.3 Primemesh FG/AG sein könnte. Das ist jedoch nur eine Vermutung und die Zeit wird uns zeigen, ob wir Recht behalten.

Ansonsten können wir nur sagen, dass gerade bei Fussballschuhen in dieser Preiskategorie die Pflege extrem entscheidend ist. Wenn man den Adidas Ace 16.3 Primemesh FG/AG nicht regelmäßig putzt, kann es passieren, dass sich der Dreck in den Fugen ansammelt und das Material beschädigt oder sogar aufreißt. Hier solltet ihr unbedingt drauf achten.

 

 

Fazit

Ganz ehrlich, insgesamt hat uns der Adidas Ace 16.3 Primemesh FG/AG positiv überrascht. Man kriegt hier für sehr wenig Geld einen ziemlich soliden Fussballschuh. Wer hier ein high-end Modell erwartet, der liegt allerdings falsch. Hier und da spürt man die Unterschiede schon, was aber auch völlig normal ist.

Wir können diesen Fussballschuh allen empfehlen, die ein Modell mit einem sehr guten Preis-Leistungs Verhältnis suchen!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis

59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Oktober 2017 1:35
Jetzt bei Zalando kaufen

79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Oktober 2017 1:35
Jetzt bei Amazon kaufen

79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Oktober 2017 1:35
Jetzt bei Amazon kaufen

59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Oktober 2017 1:35