Skip to main content

Nike Magista Opus SG – Silber

Preisvergleich

99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. September 2017 13:24
Kaufen

143,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. September 2017 13:24
Kaufen
Marke
Stollenmuster
Schuhserie
Hauptfarbe
Geeignet für breite Füße?
ObermaterialSynthetik

Gesamtbewertung

82.6%

"Ein top Stollenschuh!"

Tragekomfort
88%
Stabilität
84%
Schießen/Passen
86%
Ballgefühl
85%
Lebensdauer
70%

Nike Magista Opus SG im Test

Der Nike Magista Opus ist die günstigere Variante des Magista Obra und in der SG (soft ground) Variante natürlich auch nur für tiefe und feuchte Plätze geeignet.

Dein Trainer lässt Dich und Deine Mannschaft gerne auch bei Regen spielen und trainieren? Dann ist dieser Schuh definitiv eine Option für Dich.

 

 

Tragekomfort

Die gesamte Magista Reihe hat einen hohen Standard was den Tragekomfort angeht und der Nike Magista Opus SG bildet da keine Ausnahme. Die Passform war bei unserem Test weder zu weit, noch zu eng und wirklich sehr angenehm. Allerdings müssen wir sagen, dass das Material beim ersten Tragen etwas unflexibel war.

Dies hat uns zunächst etwas besorgt, denn die Flexibilität spielt eine wichtige Rolle für den Tragekomfort. Nach ca. 90 Minuten wurden wir jedoch eines Besseren belehrt, denn das Material wurde sehr weich und geschmeidig und blieb auch in weiteren Trainingseinheiten in diesem Zustand. Kein Problem also.

Bei manchen Fussballschuhen muss man einfach etwas warten, damit sich das Material quasi ,,warmläuft“. Das Innere des Magista Opus ist mit einer Schaumstoffeinlegesohle versehen, welche sich ziemlich gut anfühlt. Den obligatorischen Druckstellen- und Blasencheck hat der Schuh auch einwandfrei bestanden. In Sachen Tragekomfort haben wir also wenig zu meckern. Der Schuh ist nach einer kurzen Einspielphase sehr bequem und auch nach längerem Tragen entstehen keine Probleme.

 

 

Nike Magista Opus

Stabilität

Wie schon gesagt ist der Nike Magista Opus in der SG-Version wirklich nur für tiefen Rasen geeignet. Auf Kunstrasen oder ähnlich hartem Untergrund solltet ihr definitiv ein anderes Modell wählen.

Wir haben den Schuh nach einem Dauerregen auf einem schön feuchten Rasen getestet und wir haben nichts auszusetzen was die Stabilität angeht. Wir hatten sehr guten Halt trotz des tiefen Geläufs und das ist auf jeden Fall ein Punkt, der bei Punktspielen auf solchen Böden auch entscheidend sein kann.

Mit dem Magista Opus SG kommt man auf jeden Fall schnell in Fahrt und ist somit vielleicht einen Tick eher am Ball als der Gegenspieler.

 

 

Schießen/Passen

Auch beim Schießen und Passen macht dieser Fussballschuh eine gute Figur. Man hat beim Schießen einen schönen Grip und einen guten Touch, auch wenn das Obermaterial etwas dicker als beim Nike Magista Obra ist. Vor allem die Spannschüsse haben es uns im Test angetan, was wahrscheinlich daran liegt, dass der Schuh eine sehr flache Form hat, wodurch man extrem gut unter den Ball kommt. Wer Spannschüsse a la Cristiano Ronaldo liebt, der wird mit diesem Modell auf jeden Fall seinen Spaß haben.

 

 

Ballgefühl

Wie oben bereits erwähnt, ist das Obermaterial des Nike Magista Opus nicht ganz so dünn wie beim Magista Obra. Beim Schießen mag das weniger ein Problem sein, doch spätestens beim Ballgefühl und der Ballkontrolle haben wir den Unterschied bemerkt. Die Dribblings fühlen sich einfach nicht ganz so leicht und locker an. Hier ist der Schuh leider nur Durchschnitt.

Alle Spieler, die in Sachen Dribbling und Ballkontrolle nicht unbedingt das non plus ultra brauchen, werden mit dem Magista Opus SG trotzdem ihre Freude haben. Gerade bei nassen Plätzen ist dieser Aspekt oft nicht mehr so wichtig, denn wenn die Plätzverhältnisse schlecht sind, kann man den Ball sowieso schlecht führen. ,,Schnell abspielen und wieder anbieten!“: ist dann oft das Motto in solchen Spielen und dafür seid ihr mit diesem Modell auf jeden Fall gut gerüstet.

 

 

Nike Magista

Lebensdauer

Obwohl die Verarbeitung des Magista Opus SG allgemein recht gut ist, so ist uns doch ein Makel aufgefallen, welcher die Lebensdauer definitv verkürzen kann. Leider sammelt sich sehr oft Dreck genau in der Fuge zwischen Obermaterial und Sohle.

Wenn man diesen Schmutz nicht regelmäßig entfernt kann das Material an diesen Stellen recht schnell einreißen. Wenn ihr diesen Fussballschuh kauft also unbedingt darauf achten, dass ihr die Pflege nicht vernachlässigt. Ansonsten habt ihr nicht lange was von dem Magista Opus SG.

 

 

Fazit

Der Nike Magista Opus SG ist eine sehr gute Option für tiefe Plätze und hat uns insgesamt wirklich überzeugt. Besonders hervorzuheben ist das Schießen, sowie der sehr hohe Tragekomfort, nachdem man den Schuh für kurze Zeit eingelaufen hat. Wir wünschen euch viel Spaß mit diesem Modell und hoffen, dass euch der Nike Magista Opus gefallen wird!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis

99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. September 2017 13:24
Jetzt bei Amazon kaufen

143,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. September 2017 13:24
Jetzt bei Amazon kaufen

99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. September 2017 13:24