Skip to main content

Mizuno Sala Premium IN

83,57 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Mai 2017 22:32
Marke
Stollenmuster,
Hauptfarbe
Gewicht-Gramm
Geeignet für breite Füße?
ObermaterialKunstleder

Gesamtbewertung

38.6%

"Ein Satz mit X - Das war leider nix."

Tragekomfort
20%
Stabilität
63%
Ballgefühl
15%
Schießen/Passen
70%
Lebensdauer
25%

Mizuno Sala Premium IN im Test

Heute haben wir mal wieder einen recht ungewöhnlichen Fussballschuh aus Japan im Gepäck: Den  Mizuno Sala Premium IN.

Wieso ungewöhnlich?

  1. Mizuno ist in Deutschland und Europa allgemein noch nicht so richtig angekommen und noch nicht so präsent, wie zum Beispiel Nike, Adidas, Puma oder auch Under Armour.
  2. Der Mizuno Sala Premium IN wurde speziell für Futsalspieler entwickelt. Das sieht man nicht häufig. Allerdings wird Futsal in Deutschland auch immer beliebter und bekommt immer mehr Aufmerksamkeit. Ist der Mizuno Sala Premium IN also ein Modell mit Zukunft?
  3. Schau dir einfach die Außensohle an. Solch eine farbenfrohe Sohle haben auch wir noch nicht gesehen. Definitiv ungewöhnlich!

Du willst wissen, was dieser Exot aus Asien auf dem Kasten hat?

Viel Spaß bei unserem Testbericht!

 

Tragekomfort

Das Obermaterial des Mizuno Sala Premium IN hat uns auf den ersten Blick eher an einen Handballschuh, als an einen Fussballschuh erinnert. Das soll erstmal nichts schlechtes heißen, aber definitiv gewöhnungsbedürftig.

Mizuno Sala

Das Obermaterial besteht zu einem Teil aus Kunstleder und zum anderen Teil aus Mesh Material.

Der Spann wurde sinnvollerweise mit Kunstleder überzogen, um für ein besseres Ballgefühl zu sorgen. Dazu mehr in den folgenden Kategorien.

An der Seite befindet sich dann das Mesh Material. Aber warum verarbeitet man an der Seite nicht auch einfach Kunstleder? Ganz einfach darum, weil das Mesh Material deutlich atmungsaktiver ist. Dadurch schwitzen die Füße in der Halle nicht so stark.

Manch einer wird das sicherlich kennen, wenn die Füße in der Halle extrem heiß werden. Das passiert meistens, wenn der Hallenschuh nicht richtig atmungsaktiv ist. Das wird dir mit dem Mizuno Sala Premium IN eher nicht passieren. Deswegen schon mal ein großes Lob von uns!

Die Passform des Mizuno Sala Premium IN ist recht angenehm. Nicht zu eng und nicht zu weit, also genau richtig für unsere Füße :).

Viel mehr gibt es in Sachen Tragekomfort auch nicht zu erwähnen. Der Komfort und die Passform haben bei uns einen ganz guten Eindruck hinterlassen. Allerdings haben uns hier andere Modelle auch schon besser gefallen, deswegen vergeben wir auch keine gute Bewertung.

 

 

Stabilität

Gerade beim Futsal ist die Stabilität auf dem Feld natürlich enorm wichtig.  Deswegen schauen wir hier bei Futsal Schuhen ganz genau hin.

Der Mittelfuß sitzt fest im Schuh und ist dabei zum Glück aber nicht zu eng. Die Ferse ist selbst bei schnellen Drehungen und Wendungen, wie man sie im Futsal oft hat, stets stabil. Daumen hoch dafür!

Die EVA-Außensohle wurde ziemlich standardmäßig konstruiert, was aber kein Nachteil ist. Wir hatten in unserem Test einen sehr guten Grip auf dem Hallenboden und haben hier nichts zu bemängeln.

Du solltest allerdings darauf achten, dass Du in staubigen Hallen ab und zu mal den Staub von der Sohle streichst. Ansonsten verliert nahezu jeder Hallen- oder Futsalschuh seinen Grip.

Insgesamt eine sehr solide Perfomance des Mizuno Sala Premium IN, was die Stabilität angeht!

 

 

Mizuno Sala Premium IN

Quelle: Niclas Rebbelmund

Ballgefühl

Das Ballgefühl sollte bei einem Futsalschuh natürlich auch stimmen.

Mit dem Obermaterial aus Kunstleder hat man einen recht guten Grip, der unserer Meinung nach aber das gewisse Etwas vermissen lässt. Andere Futsalschuhe haben teilweise eine sehr präsente 3D-Textur auf dem Obermaterial, welche den Touch nochmal ein Stück verbessern kann.

Solch ein Feature hätten wir uns beim Mizuno Sala Premium IN gewünscht.

Außerdem ist uns das Material im Spannbereich einen Tick zu dick. Das verringert das Ballgefühl ein wenig. Manche Spieler werden dies vielleicht gar nicht bemerken, aber alle Messis und Neymars unter euch werden es nicht mögen.

Insgesamt sind wir mit dem Ballgefühl also nicht ganz zufrieden. Hier hoffen wir in Zukunft auf kleine Verbesserungen.

 

 

Schießen/Passen

Das Schuss- und Passverhalten des Mizuno Sala Premium IN ist völlig in Ordnung. Allgemein sind wir eher Nike oder Adidas Schuhformen gewohnt, deswegen brauchten wir ein wenig Zeit, bis wir uns an den Mizuno gewöhnt hatten.

Also unserer Meinung nach musst Du dem Schuh erst einmal eine halbe Stunde Eingewöhnungszeit geben, bevor Du dein persönliches Fazit ziehen kannst.

Dann kann man mit dem Mizuno Sala Premium IN nämlich auch den einen oder anderen Schuss in den Winkel abfeuern. Pässe a la Özil sind natürlich ebenfalls drin.

Ganz besonders muss man natürlich die verstärkte Pieke hervorheben. Wie viele von euch sicher wissen, wird im Futsal auch gerne mal mit der Pieke geschossen und genau deshalb wurde hier beim Mizuno Sala die Pieke verstärkt. So kriegt man noch etwas mehr Kraft hinter den Ball und außerdem schmerzen die Zehen dann auch nicht so sehr. Definitiv ein großer Vorteil!

Obwohl dieses Modell, bis auf die verstärkte Pieke, keinerlei Schuss- oder Passfeatures eingebaut hat, sind wir auf jeden Fall zufrieden in dieser Kategorie. Daumen hoch!

 

 

Mizuno Sala Premium IN Sohle

Quelle: Niclas Rebbelmund

Lebensdauer

Die Verarbeitung des Obermaterials macht uns beim Mizuno Sala Premium IN ein wenig Sorgen. Denn gerade im Vorderfuß und an der Seite befinden sich sehr viele Nähte, die ein wenig anfällig sein könnten.

Viele Modelle haben heutzutage einen Großteil der Nähte im Inneren des Schuhs, sodass der äußere Bereich relativ frei von Nähten bleibt. Das hätten wir uns bei diesem Modell auch gewünscht.

Wir haben leider keine Langzeiterfahrungen vom Mizuno Sala, aber wir sehen hier auf jeden Fall ein Risiko, was die Lebensdauer angeht.

Wenn Du schon länger mit diesem Schuh spielst, dann teil uns doch deine Meinung in den Kommentaren mit!

 

 

Fazit

Insgesamt ist der Mizuno Sala Premium IN ein recht ordentlicher Futsalschuh. Mehr allerdings auch nicht. Gerade im Bereich des Ballgefühls und der Lebensdauer haben wir ein wenig zu meckern gehabt.

Wir hatten gehofft, dass der Schuh insgesamt ein wenig besser abschneidet. Aber gerade deswegen sind wir gespannt, was Mizuno in Zukunft noch so bringen wird und ob sich eine Entwicklung feststellen lässt.

Wenn es so weit ist, dann lassen wir es dich natürlich wissen!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


83,57 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Mai 2017 22:32