Skip to main content

Nike Skin – Was ist das eigentlich?

Nike Skin – Was ist das eigentlich?

Die modernsten Fussballschuhe von Nike sind neuerdings meistens mit dem NikeSkin Material überzogen.

Doch was ist das eigentlich? Was sind die Vorteile dieses neuen Materials, was unter anderem beim Hypervenom Phantom benutzt wird?Hypervenom Phantom FG

Das Team von deine-Fussballwelt.de wird Dir mit diesem Artikel die Antworten liefern.

Viel Spaß beim Lesen!

 

Woraus besteht Nike Skin?

NikeSkin besteht aus einem sehr weichen Mesh-Material. Mit dem Wort Mesh sind wahrscheinlich nur die wenigsten vertraut. Mesh steht für ein sehr feines, netzartiges Gewebe. Dieses Gewebe ist extrem leicht und zusätzlich auch noch luftdurchlässig. Also perfekt für einen Fussballschuh

In dieses Mesh-Gewebe ist zusätzlich eine Polyurethan-Schicht (Nein, wir sind hier nicht im Chemie Unterricht J) eingebaut. Diese sorgt dafür, dass das Material besonders biegsam und formbar ist. Dadurch passt sich der Schuh besser an, was den Tragekomfort natürlich deutlich erhöht.

 

Was sind die Vorteile des Nike Skin Materials?

Wie schon erwähnt ist das Material sehr leicht und passt sich extrem gut an. Doch das sind nicht die einzigen Vorteile des NikeSkin.

Nike wollte mit dieser speziellen Entwicklung dafür sorgen, dass das Ballgefühl der Fussballschuhe auf ein neues Level gehoben wird.Nike Magista Opus SG

Das Mesh-Material hat nämlich zusätzlich die Eigenschaft, dass es selbst bei Nässe kaum an Traktion verliert. Das heißt, dass man selbst bei Regen oder allgemein auf feuchten Plätzen ein super Ballgefühl hat. Der Ball wird einem also sogar bei Nässe nicht über den Spann rutschen.

Normalerweise rückt bei einem regnerischen Fussballspiel der spielerische Gedanke in den Hintergrund und es wird mehr auf die Physis gesetzt. Da wird auch schon mal gerne zur 20mBlutgrätsche angesetzt. Gerade die technisch starken aber dafür physisch schwachen Spieler leiden oft unter solchen Platzbedingungen.

Von daher ist das NikeSkin Material eine optimale Lösung für solche Spielertypen. Denn sie können den Ball nach wie vor exzellent führen und ihre Dribblings starten.

Zurzeit wird NikeSkin bei folgenden Fussballschuhen verwendet: Magista Obra, Magista Opus, Mercurial Superfly, Hypervenom Phantom.

Wir können es nur jedem empfehlen einen der Fussballschuhe mit NikeSkin auszuprobieren. Der Unterschied zu herkömmlichen Materialien ist spürbar hoch. Das Ballgefühl und der Tragekomfort sind 1A!

Wir hoffen, dass wir euch mit diesem Artikel das NikeSkin Material etwas näher bringen konnten.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *