] Skip to main content

Top 5 Adidas Hallenschuhe für 2016/17

Ein ordentlicher Fußballschuh-Schrank ist erst dann wirklich komplett, wenn du unterschiedliche Modelle für verschiedene Einsatzgebiete hast. Dabei darf auch nicht ein ordentlicher Hallenschuh fehlen. Damit du bei dem vielseitigen Angebot an Schuhen nicht die Übersicht verlierst, haben wir für dich den aktuellen Markt nach den besten Hallenschuhen für die Saison 2016/17 durchforstet. Heute wollen wir zu diesem Zweck die Schuhregale von Adidas näher unter die Lupe nehmen.

Also kommt nun die Top 5 der Adidas Hallenschuhe für 2016/17:

 

Schuhe mit Sockenkragen

Fußballschuhe mit Sockenkragen haben ihren ganz eigenen Reiz. Ein Schuh mit Sockenkragen sorgt für eine unvergleichliche Passform und für das vielgelobte sockenähnliche Spielgefühl. Der Sockenkragen-Abschluss, der in den meisten Fällen aus einem Textil-Stoff besteht, umschließt deinen Knöchel und lässt Schuh und Fuß so besser zu einer funktionalen Einheit verschmelzen.

Auch Adidas hat mittlerweile einige Hallenschuh-Modelle im Angebot, die mit einem sockenähnlichen Abschluss punkten können. Hier folgen also einige Modelle, die im Schuhschrank von Fans von Sockenkragen-Modellen nicht fehlen sollten.

 

Adidas X 16.2 IN

Adidas X 16.2 IN Quelle: Engelhorn.de

Adidas X 16.2 IN
Quelle: Engelhorn.de

Der Adidas X 16.2 IN bildet das erste Modell unserer Top 5 der Adidas Hallenschuhe.

Dieses X-Modell fällt direkt durch sein markantes Design auf. Grundfarbe ist ein kräftiger Orangeton, der auf dem Court garantiert nicht übersehen wird! Ein Großteil des Schuhs ist in Orange gefärbt. Ausnahmen bilden hier lediglich die schwarze Schnürung und ein interessanter schwarzer Druck im unteren Knöchelbereich. Außen umrandet dieser ein großes Adidas-Branding, das in der gleichen Farbe wie der Rest des Obermaterials ist.

Auf dem gesamten Obermaterial verteilt sich eine wabenförmige 3D-Struktur, die jedoch nicht nur ein optisches Feature ist. Hierbei handelt es sich um einen 3D-Druck, der beim Ballkontakt die Traktion erhöht und somit für ein verbessertes Ballgefühl und Schussverhalten sorgt.

Die bärenstarke Passform, die du mit diesem Schuh bekommst, realisiert Adidas zum einen durch den Sockenabschluss. Zum anderen besitzt das gesamte Obermaterial eine Kompressionspassform. Auf diese Weise klebt der Schuh einfach an deinem Fuß. Hin- und herrutschen adé!

Erfreulich ist bei diesem Modell auch der Preis. Du bekommst hier ein erschwingliches Sockenkragen-Modell in coolem Design. Eine Kombi, die man nicht allzu häufig antrifft.

 

 

Adidas X 16.3 IN

Adidas X 16.3 IN Quelle: Amazon.de

Adidas X 16.3 IN
Quelle: Amazon.de

Bei dem zweiten Modell mit Sockenkragen handelt es sich um einen wahren Hingucker: den Adidas X 16.3 IN.

Das Design dieses Hallenschuhs aus der X-Serie nimmt sich seinen großen Bruder, den X16+ PURECHAOS, zum Vorbild.

Das Obermaterial des Schuhs ist in Silver Metallic gefärbt und hat damit dieselbe coole silber-chrom Optik wie das Premium-Modell der X-Serie. Auch die Sohle hat diesen Farbton.

Der Techfit-Sockenkragen wiederum hebt sich farblich ab und hat einen kräftigen Rotton. Ebenfalls rot mit zahlreichen weißen Sparkles sind die Schnürsenkel.

Im Außenbereich dieser Adidas Hallenschuhe findet sich ein großes Adidas-Branding in Schwarz. Innen zeigt ein großes X und ein Techfit-Schriftzug, zu welcher Serie diese Schuhe zugehörig sind.

Bei genauerem Hinsehen entdeckt man bei diesen Schuhen auch den charakteristischen 3D-Druck, der deutlich macht, worum es bei der X-Serie vor allem geht: Chaos auf dem Platz zu verbreiten.

Bei dem Druck handelt es sich allerdings wie schon beim gerade vorgestellten X 16.2 IN nicht nur um ein rein optisches Detail. Die besondere Oberflächenstruktur wirkt sich positiv auf die Reibung aus, die entsteht, wenn der Schuh auf den Ball trifft. Dadurch verbessert sich das Schussverhalten.

Die besondere Techfit-Kompressionspassform mit Sockenkragen sorgt dafür, dass der Schuh wirklich gut am Fuß sitzt. Diese Schuhe müssen deshalb erfreulicherweise auch nicht großartig eingetragen werden. Sie halten den Fuß gut im Griff und unterbinden so, dass du beim Spielen im Innenschuh verrutschst.

Die Chaos-Außensohle gibt dir optimale Traktion auf Hallenböden. Mit ihr gerätst du auch bei abrupten Stopps und explosiven Richtungswechseln nicht ins Wanken.

Adidas X 16.3 IN – Speed of Light

ab 66,66 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TestVerfügbarkeit prüfen
Adidas X 16.3 IN – Dark Space Pack

ab 73,14 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TestVerfügbarkeit prüfen
Adidas X 16.3 IN – Stellar Pack

ab 66,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TestVerfügbarkeit prüfen

 

 

Adidas Ace 16.3 Primemesh IN

Adidas Ace 16.3 Primemesh IN Quelle: Engelhorn.de

Adidas Ace 16.3 Primemesh IN
Quelle: Engelhorn.de

Als nächsten Sockenschuh stellen wir dir den Ace 16.3 Primemesh IN vor. Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei diesem Modell um einen Schuh mit Primemesh-Obermaterial. Dieser Name steht für ein Gewebe, das geschmeidig ist und sich super an den Fuß anpasst. Längeres Eintragen der Schuhe wird hier erfreulicherweise überflüssig.

Der Sockenkragen sorgt für eine tolle Passform und gibt dir ein zusätzliches Maß an Stabilität. Gerade beim Einsatz in der Halle kann dieses Feature einen entscheidenden Vorteil bringen. Beim Hallenfußball wird die Gelenkstruktur durch häufige und abrupte Stopps oftmals mehr beansprucht als auf Rasen. Da kann ein stabilisierendes Element im Bereich der Knöchel Gold wert sein!

Optisch bietet dieser Adidas Hallenschuh eine ausgewogene Mischung aus schlicht und auffällig. Das Grundfinish ist ein giftiges Gelb, das sich gut von anderen Schuhen abhebt. Die drei großen Adidas-Streifen sind genau wie die Schnürung schwarz. Zusätzlich findet sich im Fersenbereich ein kleines, schwarzes Adidas-Branding. Sonst hat der Schuh aber keine zusätzlichen Design-Elemente. Dieser Schuh ist also eher etwas für die, die es klassisch mögen.

Preislich ist der Ace 16.3 Primemesh IN im Mittelfeld der Adidas Hallenschuhe angesiedelt.

 

 

Schuhe ohne Sockenkragen

Keine Frage, Schuhe mit Sockenkragen sind auch eine Frage des Geschmacks. Der eine mag vielleicht nicht, wie sie aussehen. Der andere bevorzugt einfach das Tragegefühl von niedrig geschnittenen Modellen.

Aus diesem Grund wollen wir uns nun ein paar Adidas Hallenschuhe ohne Sockenkragen ansehen, denn natürlich gibt es auch hier eine vielseitige Auswahl.

 

Adidas Messi 16.3 IN

Adidas Messi 16.3 IN Quelle: Sportscheck.com

Adidas Messi 16.3 IN
Quelle: Sportscheck.com

Die Adidas Messi-Serie hat sich mittlerweile zu einer festen Größe im Angebot des deutschen Fußballschuh-Ausstatters entwickelt.

Der Adidas Messi 16.3 überzeugt zum einen durch seine Features. Der Schuh, der für ein Maximum an Geschwindigkeit und Agilität ausgelegt wurde, ist mit einem Synthetik-Obermaterial ausgerüstet, das flexibel und geschmeidig ist. Wenn man sich die Oberflächenstruktur des Schuhs genauer ansieht, entdeckt man zahlreiche kleine, wabenförmige Elemente, die sich über das gesamte Obermaterial ziehen.

Durch diese feingliedrige Oberflächenstruktur erhöht sich die Traktionsfähigkeit der Schuhe. Wenn die Oberfläche des Messi 16.3 IN auf den Ball trifft, entsteht durch die 3D-Struktur ein hohes Maß an Reibung. Das Resultat davon ist ein deutlich verbessertes Schussverhalten.

Die Sohle dieses Hallenschuhs besteht aus abriebfestem Gummi, das dir genügend Halt auf glatten Hallenböden gibt. Natürlich handelt es sich bei dieser Sohle auch um eine Non-Marking-Sohle, die also keine Spuren auf dem Boden hinterlässt.

Bei der Farbvariante dieses Schuhs, die wir euch in diesem Artikel ans Herz legen wollen, handelt es sich um ein Modell aus dem brandneuen Adidas Messi16 Space Dust Pack, das dem Schuh einen wirklich coolen Look gibt.

Die Grundfarbe des Schuhs ist Dark Grey, wobei man hier wohl eher von einem Schwarz als von Grau reden kann. In Richtung Sohle geht dieser Farbton dann in Solar Green über, ein giftiges Grün, das auch den Farbton für die Sohle bildet.

In Grün gehalten sind auch zahlreiche kleine Sparkles, die sich über das Obermaterial verteilen und ein schönes optisches Detail bilden.

Die drei Adidas-Streifen auf der Außenseite und das charakteristische Messi-Emblem innen sind dann in Silver Metallic gefärbt.

Der Messi 16.3 IN bildet somit in der Reihe der Adidas Hallenschuhe ein tolles Modell der mittleren Preisklasse mit einem genialen Design.

 

 

Adidas Ace 16.1 IN

Adidas Ace 16.1 IN Quelle: Sportscheck.com

Adidas Ace 16.1 IN
Quelle: Sportscheck.com

Als nächster Schuh ist der Ace 16.1 IN an der Reihe. Dieser Schuh ist insofern eine Besonderheit, weil er mehrere Materialien miteinander kombiniert. Bei dem Obermaterial handelt es sich um dreischichtiges Egineered Obermaterial. Es setzt sich aus einer 50/50-Mischung aus Textil und Synthetik zusammen.

Mit diesem Obermaterial bekommst du ein einzigartiges Ballgefühl und perfekte Kontrolle.

Der Schuh bietet dir auch eine besondere Passform, weil er über eine einzigartige Zungenkonstruktion verfügt, die den Spann fest umschließt.

Die rutschfeste IN-Sohle bietet dir viel Grip und ermöglicht abrupte Stopps und dynamische Richtungswechsel, bei denen man nicht den Halt verliert und wegrutscht.

Das Design dieser Adidas Hallenschuhe ist eher simpel gehalten. Das Obermaterial ist in seiner Grundfärbung schwarz. Im Außenbereich findet sich ein 3D-Druck, der mit einem dezenten Grau farblich hervorgehoben wird.

Die Non-Marking-Sohle ist komplett weiß, mit Ausnahme eines kleinen Adidas-Brandings am Mittelfuß in Schwarz. Ein weiteres weißes Element ist die Schnürung, die den Schuh noch zusätzlich aufhellt.

Die einzige optische Auffälligkeit bilden zwei Bereiche in Gold am oberen Abschluss der Schnürung.

Der Eindruck, den der Adidas Ace 16.1 IN vermitteln möchte, ist der eines eleganten Modells, das aber primär nicht durch sein Äußeres überzeugen will, sondern durch seine Features.

Und das gelingt diesem Schuh wirklich! Dieser Ace gehört zu den Oberklasse-Modellen der Adidas Hallenschuhe und ist für Spieler mit ernsten Fußball-Ambitionen sicherlich eine tolle Option für den Indoor-Bereich.

 

 

 

Adidas Hallenschuhe – Choose your weapon!

Die Hallenschuhe von Adidas, die wir euch in diesem Artikel vorgestellt haben, decken eine große Bandbreite ab. Da ist sowohl optisch für jeden was dabei, als auch, wenn es um Machart und Features geht.

Natürlich bleibt die große Frage immer, ob man einen Schuh mit Sockenkragen will oder nicht. Aber auch die Frage, wie tief man bei einem Hallenschuh in die Tasche greifen möchte.

Das hängt letztlich auch von deinen Indoor-Ambitionen ab. Wenn du einfach in die Halle gehst, weil du ein bisschen mit Freunden kicken willst, ist das natürlich etwas Anderes, als wenn dein Verein regulär in der Halle trainiert oder sogar Indoor-Spiele stattfinden.

Auf jeden Fall steht fest: Bei dieser Auswahl von Adidas wirst du ohne Zweifel ein passendes Modell finden, das deinen nächsten Hallen-Kick zu einer Party machen wird!

Wenn du schon deine Wahl getroffen hast, kannst du dir nun in unserem Preisvergleich das passende Modell in deiner favorisierten Farbvariante heraussuchen.